Die sionum.Produktfamilie

Die sionum.Produktfamilie

Revolutionäre, digitale Lösung, für nachhaltige Optimierungen im Food Service.

Innovation

Unser Produktportfolio befördert Sie zu 100% in die digitale Online-Welt.

Kundenorientiert

Unser Support begleitet und berät Sie im laufenden Betrieb.

Kreativität

Wir optimieren ganzheitlich Ihre Prozesse und steigern die Qualität.

Nachhaltigkeit

sionum verbessert Ihren ökologischen Fussabdruck.

Willkommen bei sionum

Die sionum.Produktfamilie besteht aus einzelnen Komponenten, welche den Gäste- und den Betriebsprozess durchgängig unterstützen. Unsere Produkte wurden fokussiert für die Betriebs- und Systemgastronomie, für Konferenzzentren und Krankenhäuser konzipiert. Mit der sionum.Produktfamilie automatisieren und digitalisieren wir Ihr Tagesgeschäft.

Die sionum GmbH Deutschland ist ein junges Unternehmen mit enormer Fachkompetenz und jahrelanger Expertise in allen Bereichen. Hinter sionum stehen zwei Unternehmensgruppen mit jahrelanger Marktpräsenz, verstärkt durch neu hinzugekommene Mitgesellschafter und Geschäftspartner mit außergewöhnlichen Berufserfahrungen und Karrieren. Dieses Wissen und die damit verbundene Leistungsfähigkeit ermöglichte, die außergewöhnliche sionum.Produktfamilie zu entwickeln und an den Markt zu bringen.


Die SBI Group Schweiz und die SaM Solutions Lettland sind seit mehreren Jahrzehnten international in der IT- und Food Service-Branche am Markt präsent. Auf Basis dieser Erfahrungen wurde die Idee und das Konzept für die sionum.Produktfamilie entwickelt und umgesetzt. Aus informationstechnischer Sicht sind die neuesten Portallösungskomponenten sowie eine selbst entwickelte KI-Komponente die wichtigsten Grundvoraussetzungen, um die Fachanwendung innovativ und disruptiv aufbauen zu können.

Mit der sionum.Produktfamilie haben Sie die Möglichkeit, Schritt für Schritt Ihren Betrieb zu digitalisieren und einen end-to-end Prozess zu erreichen. Jeder Schritt entlastet Ihre Organisation, verbessert den Kundenservice und bietet Kosteneinsparung und Nachhaltigkeit.

Wir freuen uns auf Sie.
Ihr sionum Team

Unser Leistungsversprechen

8 Wochen

Produktimplementierung

vom Projektstart bis zur Produktion

5 Tage

Training

für das System und die Mitarbeiter

9 Stunden

Installation

der Hardware und Software

5 Sekunden

Bargeldlos bezahlen

inklusive Scanning und Buchung

Die sionum.Produktfamilie

sionum unterstützt und optimiert

Mit der sionum.Produkfamilie haben wir eine Produktlinie entwickelt, welche für die digitale Lösungen zur Vereinfachung operativer Prozesse im Food Service-Bereich steht. Dadurch haben wir die Antwort auf die Frage, wie die Lücke von fehlenden Arbeitskräften geschlossen werden kann. Denn das größte Thema, das die gesamte Branche beschäftigt und immer mehr zu einem essenziellen Problem werden lässt, ist der Arbeitskräftemangel. Es ist das Fehlen von „Händen“, das den gesamten Arbeitsmarkt kennzeichnet.

Aus diesem Grund analysieren wir seit Jahren die Abläufe und Prozesse im operativen Tagesgeschäft, um diese mit digitalen Lösungen zu vereinfachen bzw. überdimensionierte administrative Abläufe einzusparen, um die dadurch neu gewonnenen freien Ressourcen fokussiert für die Gästezufriedenheit einzusetzen zu können.

Wir erwirken Mehrwerte für Sie

Durch das Scanning von Speisen und Getränken mithilfe von Künstlicher Intelligenz und dem gleichzeitigen Bezahlprozess verkürzen wir die Wartezeit des Gastes, eliminieren Fehler und erhöhen die Service-Kapazitäten des Personals. 
Im Ergebnis werden die Mitarbeiter entlastet und der Gast genießt einen erheblich gesteigerten Bedienungskomfort.



Durch den vollautomatisierten Bezahlprozess, welcher unabhängig von Access-Karten und sonstigen Schnittstellen eingesetzt werden kann, ersetzen wir Auf- und Abwerter sowie die klassischen Kassensysteme. Mit unseren neuen Lösungen entfallen diese Investitionskosten.

Sie wollen mehr erfahren? Gerne stehen wir Ihnen für Anfragen oder Präsentationstermine jederzeit zur Verfügung!

be visionary, be sionum – Überzeugen Sie sich selbst

Die innovative Plattform für jeden Konsumenten

Der Konsument gelangt über einen QR-Code oder einen Link auf die Anmeldeseite. Auf dieser kann er sich registrieren und seinen persönlichen sionum.account anlegen. Identifiziert wird er mittels seiner E-Mail-Adresse und einem frei wählbaren „Nicknamen“. Nachdem der Prozess durch den Erhalt der Registrierungsbestätigung per E-Mail abgeschlossen ist, kann sich der Konsument jederzeit in seinem Benutzerkonto anmelden. Über seinen sionum.account kann er sein Guthaben mit den vom Caterer bestimmten Zahlungsmitteln aufladen.

Highlights in Kürze:

  • überall und jederzeit profitieren
  • Subventionen des Arbeitgebers werden berücksichtigt
  • der Konsument entscheidet über Angebot und Produkt
  • Ernährungsbewusste Anzeige nach kcal
  • Übersicht über den aktuellen CO2-Fußabdruck
  • Partnermodelle mit externen starken Brands

    

Das unabhängige, bargeldlose Bezahlsystem mit automatisierter Speisen- und Getränkeerkennung

Sobald die ScanStation ein Objekt unter der Kamera wahrnimmt, schaltet das Display in den Aktivmodus und analysiert das Tablett mit den darauf befindlichen Produkten in Anzahl und Optik. Im Hintergrund werden diese Objekte mit allen angelernten Produkten (Getränke, Riegelware und Speisen) verglichen. Es erscheint der Name der Produkte und deren Preise sowie die Totalisierung. 
Der Konsument prüft, ob die erkannten Produkte in Menge und Art korrekt sind, und bestätigt dies. Sollte es dem System einmal nicht möglich sein, einen Artikel zu erkennen (nicht angelernt oder abweichende Optik), so kann der Gast über den Self-Checkout die Angaben korrigieren und/oder ergänzen.

Highlights in Kürze:

  • Nachhaltigkeit durch Künstliche Intelligenz
  • Erkennung des Gerichtes und der Komponenten
  • Qualitätskontrolle der Speisen
  • schnelles Aktivieren von Gerichten
  • zentrale Verwaltung der Warengruppen
  • neue Upselling-Stationen kreieren
  • klassische Kundenflüsse entzerren
  • bis zu 11 Transaktionen in 1 Minute

      

Die vollautomatisierte Lösung zur Archivierung der tablettierten Patientenbestellungen zum Sichern des Qualitätsstandards und zur Rückverfolgung etwaiger Fehlerquellen seitens des Produzenten

Mit sionum.archive machen Sie den ersten Schritt zur weiterführenden Archivierung/Analyse und Qualitätssicherung über die sionum KI-Komponente.

Insbesondere in Krankenhäusern ist der Druck der korrekten Belieferung hoch. Allzu oft wird dem Caterer eine qualitativ minderwertige, unvollständige oder gar falsche Lieferung der tablettierten Patientenbestellungen seitens des Krankenhauses oder der Patienten vorgeworfen. Bisher fehlte hier eine Argumentationsbasis zur Beseitigung etwaiger Vorwürfe, was nicht selten zu Preisreduzierung oder Kostenerlass geführt hat. Auch wenn das Catering nur 3% vom Umsatz des gesamten Krankenhauses realisiert, hat die Verpflegung große Auswirkung auf die Patientenzufriedenheit.
Durch Platzierung einer ScanStation am Ende der Tablettierung wird jede Bestellung registriert und archiviert. Die Informationen werden mittels eines alphanumerischen Codes auf dem Bestellzettel als Datencluster abgelegt.

Highlights in Kürze:

  • Analyse von Essverhalten
  • Angebotsanpassungen
  • Qualitätssicherung
  • Kundenbindung
  • Vermeidung von Beschwerden
  • Vermeidung von Fehlern
  • Rückverfolgung etwaiger Fehlerquellen

Die Raumbuchung der Zukunft

Mit dieser sionum-Komponente können Sie einfach und schnell Sitzungen, Kongresse, Get-together o.ä. buchen. Dabei ist das System direkt mit Ihrem Caterer, Ihrem Techniker und weiteren Sub-Unternehmen nach Ihren Anforderungen digital verbunden. Durch Bestätigungsfunktionen innerhalb der Prozesse gibt es keine offenen Fragen nach einer Bestellung. Auch sind die Kosten jederzeit transparent ersichtlich. Zusatzbestellung werden vor Ort direkt vom Servicemitarbeiter ins System eingegeben, sodass auch nichts verloren geht.

Abschließend generiert Ihnen das System automatisch eine Rechnung, welche nach Bestätigung direkt per E-Mail versendet wird und an die Buchhaltung weiter übermittelt werden kann.

Highlights in Kürze:

  • automatischer Bestell- und Abrechnungsprozess
  • Buchungen von Zusatzdienstleistungen
  • automatisierte Einladung
  • Mandantenfähigkeit
  • Anbindung an Subunternehmen
  • Profitberechnung
  • Hinterlegung von Rauminformationen
  • Abrechnung nach Kostenstellen

  

 

Sei neugierig. Sei kreativ. Sei kraftvoll. Sei Du.
Hilf mit, die Digitalisierung zum Vorteil der Menschen und der Umwelt voranzutreiben.


sionum GmbH
Schwalbacher Straße 54
65760 Eschborn
Deutschland

Telefon: +49 6196 582 3380
E-Mail: office@sionum.com